Barbara Obermüller (Autorin)

Veröffentlichungen im Christel-Göttert-Verlag

Über Barbara Obermüller

Barbara Obermüller, Jahrgang 1937, engagiert sich seit zwanzig Jahren als Redakteurin bei "Mathilde", dem nichtkommerziellen Frauenmagazin aus Darmstadt, und war fünf Jahre lang als Abgeordnete im Darmstädter Kommunalparlament für die Feministische Partei DIE FRAUEN aktiv. Durch die dreijährige Ausbildung in der feministischen Akademie Alma Mater erwarb die Mutter in einer Patchworkfamilie mit fünf Töchtern ein fundiertes Wissen über die Kulturleistung sowie über die ethischen und ökonomischen Grundlagen matriarchaler Gesellschaften aus Vergangenheit und Gegenwart. Wichtig für ihre Entwicklung war zudem die Marija Gimbutas-Ausstellung "Sprache der Göttin" im Frauenmuseum in Wiesbaden. Der Einblick in eine ihr bis dahin völlig fremde, von Frauen getragene Hochkultur, die ihr weder im Geschichtsunterricht in der Schule noch später in Büchern, Funk oder Fernsehen je begegnet war, veränderte ihr Geschichtsbild grundlegend

Termine mit Barbara Obermüller anzeigen »

« zur Übersicht der Autorinnen