Katharina Müller-Butzbach (Autorin)

Veröffentlichungen im Christel-Göttert-Verlag

Über Katharina Müller-Butzbach

Geb. 1949 in Mainz, arbeitete zunächst als Krankenschwester, um danach Sozialarbeit und Sozialpädagogik zu studieren.

Sie besitzt eine tiefenpsychologische Ausbildung und war lange Jahre in der Psychiatrie tätig (dem ‘Tränen- und Schmerzenshaus‘ einer Menschheit, die gelernt hat, über ihre eigenen verzweifelten Gefühlsschatten hinwegzuhasten...). Später wurde sie pädagogische Mitarbeiterin des Deutschen Kinderschutzbundes mit Schwerpunkt Gemeinwesenarbeit. Sie lebt im Rhein-Main-Gebiet und ist außerdem Mitglied von Tempus, Verein zur Verzögerung der Zeit (1990 am Interuniversitären Forschungsinstitut der Universität Klagenfurt gegründet).

Gemeinsam mit Tempus und ihrem aufmüpfigen literarischen Ziehkind Zilly ist sie der Meinung:

"Ich verzögere, daher bin ich!"

« zur Übersicht der Autorinnen