Pressestimmen zu "Sophias Weisheiten"

  • Eine feine Sache - und noch versehen mit einer kleinen weiblichen Philosophiegeschichte“
    Mehr unter: WeiberDiwan, Frühjahr 2005
  • „Man bzw. frau mag von Zitatensammlungen halten, was sie will, doch nützliche sind sie halt doch, wenn es gilt, einen wichtigen Sachverhalt mit der Aussage eines klugen Menschen zu untermauern. Oder wenn wir einer Freundin einen guten Gedanken mit auf den Weg geben wollen. In der Vergangenheit waren wir hier meistens auf Männerzitate angewiesen.“
    Mehr unter: efi, 2, 2005
  • Das Leben wird interpretiert, der Tod wird integriert. Ein kleines Zitatenbüchlein zum Lesen allein auf einer Insel. Ein Gedanke für einen ganzen Tag. Ein Büchlein zum Verschenken für den Nachttisch. Gedankendiamanten.“
    Mehr unter: ab40, 2/05
  • “Bekannt wurde Marit Rullmann durch den feministischen Blick auf philosophische Themen. Ihre Bücher über kluge Frauen wurden Bestseller. Nun schiebt sie einen Band nach: In ‚Sophias Weisheiten’ ... sammelt sie rund 300 Sprüche und Aussagen von Denkerinnen”.
    Mehr unter: Westdeutsche Allgemeine Zeitung vom 23. Oktober 2004
  • “Eine prächtige Zitatensammlung von Philosophinnen”
    Mehr unter: EMMA, Jan/Febr. 2005
  • “... ein sehr schön gestaltetes Buch - auch im Schriftsatz -, das zum Schmökern, Lesen, Philosophieren, Anstoß-Nehmen und Bedenken einlädt ...”
    Mehr unter: Wolfsmutter.com vom 31.12.04
  • “Ein reichhaltiger Fundus weiblicher Weisheiten, der zeigt, dass Philosophie durchaus keine männliche Domäne ist.”
    Mehr unter: Rhein Main Presse vom 15.12.2004
  • “Mit über 300 Zitaten von rund 100 Philosophinnen ... aus drei Jahrtausenden zeigt Rullmann, dass Frauen schon immer philosophiert haben.”
    Mehr unter: Stadtspiegel Gelsenkirchen vom 5.1.2005
  • “Natürlich lässt sie in ihrer Zitatensammlung auch heutige Denkerinnen wie Luisa Muraro oder Adriana Caverero aus der italienischen Diotima-Philosophinnengemeinschaft zu Wort kommen.”
    Mehr unter: Schlangenbrut, Februar 2005

« zur Übersicht der Pressestimmen