Ulrike Wagener (Autorin)

Veröffentlichungen im Christel-Göttert-Verlag

  • Sinn - Grundlage von Politik
    von Maren Frank, Andrea Günter, Ursula Knecht-Kaiser, Andrea Kölzer, Birge Krondorfer, Stefanie Krüger, Ulrike Moeller, Silke Petersen, Ulrike Wagener, Maria Wolf
  • Liebe zur Freiheit, Hunger nach Sinn
    Flugschrift über Weiberwirtschaft und den Anfang der Politik
    von Andrea Günter, Dorothee Markert, Antje Schrupp, Ulrike Wagener

Über Ulrike Wagener

Dr. theol. Ulrike Wagener, geb. 1960, Studium der Evangelischen Theologie, Geschichte und Philosophie in Münster und Pittsburgh/USA, Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen, Referentin in der Fort- und Weiterbildung, Psychodramaleiterin, Studienrätin an einer nordrhein-westfälischen Gesamtschule.

Veröffentlichungen

  • (1)Die Ordnung des Hauses Gottes. Der Ort von Frauen in der Ekklesiologie und Ethik der Pastoralbriefe (WUNT II/65), Tübingen 1994
  • (2)Was bedeutet es heute, feministische Theologin zu sein? / What does it mean today to be a feminist theologian? Jahrbuch der Europäischen Gesellschaft für die Theologische Forschung von Frauen, Bd. 4, Kampen/Mainz 1996 (Mitherausgeberin mit Dr. Andrea Günter)
  • (3)Weiberwirtschaft weiterdenken. Wirtschaftspolitik der Frauen und die Arbeit am Symbolischen, Fribourg 1998 (Mitautorin und -herausgeberin mit Dr. Andrea Günter)
  • (4)Ihr sollt mir Söhne und Töchter sein (2 Kor 6,18). Die Bedeutung von Familienmetaphorik für die Ethik der Geschlechterdifferenz frühchristlicher Schriften, in: "Und drinnen waltet die züchtige Hausfrau." Zur Ethik der Geschlechterdifferenz, ed. H. Kuhlmann, Gütersloh 1995, 112-123
  • (5)Geschlechterdifferenz als Problem der theologischen Ethik, in: Sozialethische Kristallisationen. Studien zur verantwortlichen Gesellschaft, ed. K.W. Dahm, Münster 1997, 161-182
  • (6)Schwach - stark, arm - reich, ... Frauen - Männer. Die Ethik des Sozialwortes der Kirchen, in: Reformen fallen nicht vom Himmel. Was kommt nach dem Sozialwort der Kirchen? Ed. F. Hengsbach, et al., Freiburg/Basel/Wien 1997, 101-110.

Termine mit Ulrike Wagener anzeigen »

« zur Übersicht der Autorinnen