Pressestimme zu "Der weibliche Faden"

Aus: Tag- und Nachtfalter. Autonomer Frauenkalender von und für Frauenliebhaberinnen, 2002

"Die grandes dames der Vor- und Frühgeschichtsforschung von M. König bis F. Goodman wie auch eine Tanztherapeutin und eine Bildhauerin kommen hier zu Wort. Der persönliche Stil der Autorin, die Interviews und Zitate machen die Beweggründe und Wünsche der vorgestellten Frauen sichtbar. Dass die historischen Erkenntnisse mehr als nur eine Ansammlung von Wissen sind, zeigt sich an der Weltanschauung und Spiritualität der Frauen. Kreise von Individuellem und Geschichtlichem, von einer Vielzahl an Forschenden zu einem Thema schließen sich."

« Pressestimmen zu "Der weibliche Faden"

« zur Übersicht der Pressestimmen