Was sehen Sie, Frau Lot?

Eine künstlerische Auseinandersetzung zu sexueller Gewalt an Mädchen und Frauen - gegen Täterschutz. Katalog zur Ausstellung

hg. von Renate Bühn, Maria Mathieu, Heike Pich

Was sehen Sie, Frau Lot?

ISBN: 3-922499-62-7
2001
Format 27 x 20 cm, Br., 136 Seiten, farb. Abb.
15,- €   /  27,50 SFr

Dieses Buch bestellen

Von sexuellem Missbrauch Betroffenen wird heute zwar weitgehend geglaubt. Doch öffentliches und familiäres Schweigen legitimiert und duldet noch immer die sexuelle Gewalt der Täter.

Mit Ausstellung und Katalog wollen die Künstlerinnen dazu ermutigen, die Sprachlosigkeit zu überwinden. Vielfältige Sichtweisen und Erlebniswelten werden in den verschiedensten künstlerischen Arbeiten deutlich. Aber nie werden betroffene Frauen von den Künstlerinnen auf ihre Rolle als Opfer reduziert. Sie sind geprägt von ihren Erfahrungen und doch Frauen wie alle anderen auch. Immer wird sichtbar:

  • das Grauen und gleichzeitig die Normalität der Gewalt
  • die Verletzungen, aber auch den Überlebensmut und die Stärke der Betroffenen

Die Wander-Ausstellung "Was sehen Sie, Frau Lot?" wird noch in vielen Städten zu sehen sein. Termine und Orte finden Sie im Internet unter: www.frau-lot.de

« Pressestimmen zu "Was sehen Sie, Frau Lot?"

« zu den Pressestimmen: Übersicht der rezensierten Produkte

zur Gesamtübersicht der Bücher »