Pressestimme zu "wildfüßig nach ninive - a passo selvaggio verso ninive"

Aus: www.neptunwelten.de vom 19. Nov. 2007

Das poetische Schau- und Kunstbuch erzählt in deutscher und italienischer Sprache von tiefen Erlebnissen beim Wandern durch Wüsten, über Berge und zu den Menschen, die dort leben. Der Weg führt durch das Loslassen ins nackte Dasein hin zum reichen Erleben der Fülle. Jede Seite ist Poesie und lädt ein zum Verweilen, Nachspüren und selbst Teilhaben. Berührt werden Seelenhäute, die sich während des Lesens auch schälen dürfen. Bilder und Wortfügungen führen hinein in eine universelle Rhythmik, die sich aus der Verbindung von Himmel und Erde ergibt. Ein wunderschönes Buch, nicht nur für die dunklen Tage, ein Geschenk an das Leben.

« Pressestimmen zu "wildfüßig nach ninive - a passo selvaggio verso ninive"

« zur Übersicht der Pressestimmen