Pressestimme zu "Die Menge im Herzen"

Aus: WeiberDiwan, Herbst 01

"Der Titel dieser vermischten Sammlung von Textsorten (Kommentare in der Spannbreite von und zu lokalen Skandalen - z.B. der Mord an einer jungen Frau durch ihren Freier - bis hin in die ‚hohe’ Weltpolitik - z.B. der Krieg in Bosnien -) eröffnet eine doppelte Lesart, die diesem ungewöhnlichen Buch ex-akt entsprich: zum einen können Frauen eine Menge auf dem Herzen haben - und es nicht wie hier - philosophisch eloquent und kritisch feministisch zugleich unter die (hoffentlich) Menge bringen, und die andere Seite zeigt sich am Anfangsmotto, einem Satz von Emily Dickinson: The mob within the heart/Police cannot suppress. (Die Menge im Herzen/keine Polizei kann sie auflösen). Wie aktuell! ..."

(Birge Krondorfer)

« Pressestimmen zu "Die Menge im Herzen"

« zur Übersicht der Pressestimmen