Pressestimme zu "Als alle Menschen Schwestern waren, Bd. 2"

Aus: amazon-Kundinnenrezension vom 27. Sept. 2007

"Wie schon im ersten Band stellt Irene Fleiss eine unglaubliche Materialfülle bereit, die Frauen – und Männern! – hilft, sich eine andere, bessere, liebevollere, gerechtere ... Welt vorzustellen. Das Buch inspiriert ungemein und hilft herauszufinden, was jede/r tun kann, um an der Erschaffung dieser Welt mitzuwirken.

Was mir besonders gefällt ist, dass nicht versucht wird, sich an patriarchalen Gesellschafts- und Glaubenssystemen "abzuarbeiten" – wie es viele andere Autorinnen tun –, sondern schlüssig und anhand von vielen Beispielen gezeigt wird, wie das Leben in matriarchalen/egalitären/konsensbezogenen Gesellschaften war, ist und sein kann. Und wie eine solchen Lebensweise letztendlich die Lebensqualität von Frauen, Kindern, Männern, jungen und alten Menschen erheblich verbessert.

Eine wirklich inspirierende und echte "Fleiss-Arbeit"!!!" (Petra Schmidt)

« Pressestimmen zu "Als alle Menschen Schwestern waren, Bd. 2"

« zur Übersicht der Pressestimmen