Pressestimme zu "Anna im Goldenen Tor"

Aus: efi, 1/2009

Die Großmutter des Christkinds

 

"… Erika Wisselink hat schon vor 20 Jahren dieses anrührende Buch über eine schwierige Mutter-Tochter-Beziehung geschrieben und zugleich über zwei Mütter, deren Kinder noch 2000 Jahre später in aller Munde sind, die jedoch nicht glücklich werden durften mit ihren Kindern. Trotzdem: eine wunderbare Gegenlegende über die Mutter der Maria, deren Lektüre sich zur Weihnachtszeit geradezu anbietet. Dankenswerter Weise hat der Christel Göttert Verlag das lange vergriffene Buch, ergänzt durch ein informatives Nachwort der Wisselink-Biografin Gabriele Meixner, jetzt neu aufgelegt." (Juliane Brumberg)

« Pressestimmen zu "Anna im Goldenen Tor"

« zur Übersicht der Pressestimmen