Pressestimme zu "Grüner Himmel über schwarzen Tulpen"

Aus: weltbild.de vom 6.6.2011

Dieses Buch ist auf vielerlei Art wertvoll. Zum einen vermittelt es einen sozialen und kulturellen Einblick in die iranische Gesellschaft, zum anderen ist es eine Autobiografie, die sich spannend liest wie ein Abenteuerroman. Auch der politische Aspekt kommt voll zum Tragen. Solche Bücher sind selten und wer dieses Kleinod entdeckt, wird sich freuen, es in den Händen zu halten und behutsam ins Regal stellen. Denn es ist keine Eintagsfliege, die - einmal gelesen - unter einer Staubschicht verschwindet. Der Autorin möchte ich zurufen: Menschen wie dich wünschte ich mir mehr auf unserem Erdenball, denn du schreibst mit deinen Worten direkt ins Herz des Lesers. Hut ab, ausgezeichnet und wärmstens weiter zu empfehlen. (Bastian R., Dresden)

« Pressestimmen zu "Grüner Himmel über schwarzen Tulpen"

« zur Übersicht der Pressestimmen