Pressestimme zu "Grüner Himmel über schwarzen Tulpen"

Aus: Kulturette Leselust, Sommer 2011

Die Autorin berichtet von ihrer Familie, ihrem eigenen Leben und vor allem dem Land, das sie so sehr liebt: Iran. Sie möchte den wahren Iran darstellen, die ganze Schönheit und den ganzen Schrecken, der für iranische Emigranten auch in unserem Land furchtbare Realität ist. Sie möchte uns mitnehmen in das Land ihrer Seele, sie möchte uns aufrütteln und verstehen lassen. Und es gelingt ihr mit einer so wunderbaren und mitreißenden Sprache, dass dieses Buch eine Reise der ganz besonderen Art wird. Egal wo wir es zur Hand nehmen - unbedingt lesen!! (Sigrun Klüger)

« Pressestimmen zu "Grüner Himmel über schwarzen Tulpen"

« zur Übersicht der Pressestimmen