Pressestimme zu "Wir sind ein Kreis"

Aus: Frauenradio beim Freien Radio Wüste Welle, 5.4.2012

Der Buchtipp: "Wir sind ein Kreis"

Dieses Buch ist mehr als eine Fundgrube für Ritualfrauen. Was es natürlich auch ist: rund 100 der beliebtesten Rituallieder hat Donate Pahnke McIntosh hier versammelt und mit Noten versehen. Außerdem hat sie die vielen ursprünglich englischen Texte gekonnt übersetzt. Warum ihr das wichtig war, erklärt sie sehr schlüssig. Das ist auch ein Grund, weshalb dieses Buch mehr ist als eine Fundgrube. Donate Pahnke McIntosh macht auf eine ganz pragmatische Art die Bedeutung von Ritualen begreiflich – und das gerade auch für diejenigen, für die Götter und Geister nicht mehr sind als Projektionen des menschlichen Geistes.
Nicht zuletzt sind es auch die Lieder selbst, die aufzeigen, worum es in diesen Ritualen geht: um eine Verbindung mit der Natur, dem eigenen Selbst und mit einander. Sie feiern den Jahreskreis und das Leben auf eine Art, für die man gar nicht gläubig sein muss, um berührt und gestärkt zu werden. (Elvira Stecher)

Länge: 6:00 

Hier kann die Sendung gehört werden: download

« Pressestimmen zu "Wir sind ein Kreis"

« zur Übersicht der Pressestimmen