Pressestimme zu "ABC des guten Lebens"

Aus: Kulturette, Winter 2012

Neun Frauen haben sich zusammengetan, um über das ausklingende Patriarchat nachzudenken und Ordnung in das postpatriarchale Durcheinander zu bringen. Entstanden ist ein sehr empfehlenswertes Büchlein, das vielleicht durch seine Optik zunächst einen ganz falschen Eindruck macht, weil es auch inhaltlich für ein Leichtgewicht gehalten wird. Welche allerdings die philosophisch-politische Reihe des Verlags schon kennt, weiß, was in diesem Taschenformat steckt: Viele kluge Gedanken und Anregungen und ein Forum zur Diskussion, um eine neue Sprache, eine neue symbolische Ordnungen zu (er)finden!
(Sigrun Klüger)

« Pressestimmen zu "ABC des guten Lebens"

« zur Übersicht der Pressestimmen