Pressestimme zu "Von Sonnenbraut, Mutterwurz und Weiberkraut"

Aus: Trulla, www.trulla-bremen.de, Sommer 2013

Mit unendlicher Liebe zum Detail beschreiben die Autorinnen viele Heilpflanzen und ergänzen die Beschreibungen durch farbige Abbildungen. Heimische Kräuter, ausgewählte mediterrane Pflanzen und Hexenkräuter im Jahreskreislauf ergeben ein rundes Bild. Rezepte zur Gesundheitspflege oder einfache kulinarische Genüsse dürfen natürlich nicht fehlen.

Selbstverständlich werden mythologische Hintergründe erläutert und sind eingebettet in einen frauenspirituellen Hintergrund. So wirken die Autorinnen in der Tradition der heilenden Weiber.

« Pressestimmen zu "Von Sonnenbraut, Mutterwurz und Weiberkraut"

« zur Übersicht der Pressestimmen