Pressestimme zu "Denken in Präsenz"

Aus: Kulturette, Juni 2014

Was heißt eigentlich Gedankenaustausch? Machen wir das (noch)? Oder konsumieren wir letztendlich nur noch aus unterschiedlichen Medien. Wie können wir uns mehr als austauschen, wie können wir gemeinsam denken, wirklich in Kontakt kommen?

Wie realitätsnahes Philosophieren geht, warum Präsenz so wichtig ist und was dies alles bewirken kann, vermittelt dieses wunderbare Buch.

Unbedingt (gemeinsam) lesen!

« Pressestimmen zu "Denken in Präsenz"

« zur Übersicht der Pressestimmen