Pressestimmen zu "Stärke und Gewalt"

  • SkeptikerInnen und allen an politischer Theorie und (selbst-)kritischer Praxis Interessierten sei der vorliegende Essay mehr als empfohlen.
    Mehr unter: WeiberDiwan, Sommer 2015
  • Für das Schreiben der italienischen Philosophin Luisa Muraro ist es nicht unerheblich, dass sie eine Frau ist ... Ein kleines Büchlein voller Inhalt; ein Geschenk für sich und andere, passt in jede Tasche!
    Mehr unter: Kulturette, November 2014
  • Interessante Thesen, die in Italien intensiv diskutiert werden.
    Mehr unter: Wir Frauen, Herbst 3.2014
  • Die Frankfurter Politologin und Publizistin Antje Schrupp setzt sich mit dem Text von Luisa Muraro auf ihrem Blog auseinander.
    Mehr unter: antjeschrupp.com vom 19.7.2014
  • Es war das Graffiti auf einer Mauer, das die italienische Philosophin Luisa Muraro tief berührte ...
    Mehr unter: Main-Spitze vom 8.5.2014

« zur Übersicht der Pressestimmen