Pressestimme zu "WE`MOON - Mit Gaia den Rhythmus finden"

Aus: Freies Radio Wüste Welle, Kultur-Redaktion, Di, 07.10.2014, 16:23 Uhr

Der Buchtipp: "Der We´MOON Kalender 2015"

We´Moon 2014"Alles ist möglich - Wild Card"

Das ist es, was Euch 2015 erwartet!

Gefällt Euch das Bild? Dann kann ich Euch sagen – hej, das ist nur das Cover, schaut ruhig nach, was dahinter kommt! Der WE´MOON Kalender für 2015 hat es in sich, kein Wunder bei diesem Jahresthema. Das Team von Mother Tongue Ink sammelt für diesen astrologischen Jahreskalender Texte und Bilder von Frauen aus aller Welt. So knüpfen sie ein weibliches Netzwerk, mit dem sie Schätze bergen – versunkene oder gar versenkte Schätze, die die forschende und schöpferische Arbeit von Frauen an die Oberfläche bringt. Mit den Kalendern teilen sie sie aus – als Samen in eine Welt, die noch immer daran glaubt, daß der Krieg der Vater aller Dinge sei.

Die Themen werden durch die Karten der Großen Arkana angeregt. Und mit diesem Kalender demonstriert Mother Tongue Ink auf besondere Weise die Möglichkeit, die Bilder einer verdrehten Welt auszuloten und sie in ihre ursprüngliche und neue Bedeutung zu verwandeln. Denn in diesem Jahr ist die Jahreskarte die Nr. 15 der Großen Arkana: "Der Teufel".

Der WE´MOON Kalender 2015 umfasst 272 Seiten mit ca. 100 farbigen Abbildungen, im Christel Göttert Verlag erscheint das Original mit deutscher Übersetzung für 20,50 €. Klickt mal rein beim Christel Göttert Verlag oder geht zur Thalestris!

Und hier kann die Sendung (6:59 Min.) von Elvira Stecher angehört werden:

http://www.wueste-welle.de/redaktion/view/id/25/tab/weblog/article/36682/Der_Buchtipp-_-quot-Der_We-MOON_Kalender_2015-quot-.html#topBlog

Download (8,01 MB) WeMoon_2015.mp3

« Pressestimmen zu "WE`MOON - Mit Gaia den Rhythmus finden"

« zur Übersicht der Pressestimmen