Pressestimme zu "Wo die freien Frauen wohnen"

Aus: hr2-kultur, 1.11.2015

hr2-kultur, "Kulturfrühstück" am 1.11.2015, 9.05 Uhr: Zu Gast war die Filmemacherin Uschi Madeisky, die den Elisabeth-Selbert-Preis für ihre Dokumentationen über matriarchal lebende Völker erhält.

Hier geht es zur Internetseite des Hessischen Rundfunks mit dem Link zum Download der Radiosendung, die von Ria Raphael moderiert wurde:

http://www.hr-online.de/website/radio/hr2/index.jsp?rubrik=61931

(Dauer: 18:27 Min.)

« Pressestimmen zu "Wo die freien Frauen wohnen"

« zur Übersicht der Pressestimmen