Pressestimme zu "frauen-AUTOmobil"

Aus: Norderstedter Zeitung (Hamburger Abendblatt) vom 19.9.2003

"Bei der Norderstedter Familienbildungsstätte kennt man schon die Tipps, die Iris Seidler für Autofahrerinnen parat hat. Jetzt können sich überall Frauen mit ihrer Unterstützung mit dem Auto vertraut machen. Die Hamburger Kfz-Mechanikerin, die in einem Norderstedter Betrieb gelernt hat, hat ein Buch mit dem Titel ‚frauen-AUTOmobil’ geschrieben, das im Christel Göttert Verlag erschienen ist ... Die Autorin geht ... auch auf ‚frauenspezifische Einrichtungen’ ... Adressen von Frauenfahrschulen und Anbietern von Pannenkursen von Frauen (ein) ... In erster Linie ist das Buch für Frauen gedacht, die noch nie einen Reifen gewechselt ... haben. Ganz nebenbei erhalten Frauen einen Einblick in die Funktionsweise eines Autos und lernen auch, was beim Reparieren falsch laufen kann ... Der nützliche Ratgeber hat 240 Seiten und kostet 15 Euro."

(tz)

« Pressestimmen zu "frauen-AUTOmobil"

« zur Übersicht der Pressestimmen