Ilse Langner 1899 - 1987. Ich möchte die Welt hinreißen

Ein Porträt von Birgitta M. Schulte

von Birgitta M. Schulte

Ilse Langner

ISBN: 3-922499-35-X
1999
Format 21 x 21 cm, Br., 332 S., s/w Abb.
22,50 €   /  41,- SFr

Dieses Buch bestellen

"Ich möchte die Welt hinreißen mit mir fort in eine andere Welt," schrieb die Zwölfjährige in ihr Tagebuch und entwarf so das Programm ihres Lebens.

Mit 33 Theaterstücken, 10 Romanen und vielen, vielen Reiseimpressionen versuchte sie, die Menschen in eine andere Welt zu versetzen. Gleichzeitig hielt sie ihnen den Spiegel vor. Ihre Kritik war scharf. Sie richtete sich gegen den Krieg, gegen die Bevormundung der Frauen, gegen atomare Gefahren und die Zerstörung des Lebendigen.

Birgitta M. Schulte zeichnet mit ihrem Porträt die vielfältigen Motive dieses reich gelebten Lebens nach. So gelingt es ihr, Leserin und Leser mitzunehmen in die inneren Bilderwelten der Autorin. In Gesprächen mit Freundinnen und Vertrauten spürt sie ihr nach. Immer präziser wird ihre Vorstellung, immer dringlicher ihr Interesse an der anderen Frau - bis sie sich ihr auf einmal in der Gegenwärtigkeit eines Dialoges gegenüber fühlt.

Neben Briefen und Tagebucheintragungen enthält das Buch zahlreiche Auszüge aus dem vielfältigen literarischen Werk Ilse Langners.

« zur Übersicht der Bücher

Pressestimmen zu "Ilse Langner 1899 - 1987. Ich möchte die Welt hinreißen" »