Termine mit Autorinnen: Marit Rullmann

29.11.2006: Lila Salon in Gelsenkirchen

"Aphorismen von Frauen" lautet das Thema von Marit Rullmann im Lila Salon. Zeit: 19-22 Uhr; Ort: Café bei Kirchens, Florastr. 119, Gelsenkirchen; Eintritt: 8,– € (incl. eines nachhaltigen, vegetarischen Imbiss, Zahlung erfolgt vor Ort).

Angesiedelt zwischen Literatur und Philosophie sind Aphorismen meist ironisch oder witzig und bringen gewohnte Denkmuster ins Wanken. Marie von Ebner-Eschenbach bezeichnete sie als "letzten Ring einer langen Gedankenkette". Marit Rullmann erzählt die Geschichte von Christina von Schweden, über Marianne Ehrmann, Rahel Varnhagen bis Zenta Maurina und Ilse Aichinger.

Im 18. und 19. Jahrhundert haben berühmte Frauen wie Henriette Herz oder Rahel Varnhagen in ihre Salons eingeladen. Diese Treffpunkte waren Freiräume der Begegnung, der Emanzipation und der kritischen Auseinandersetzung. Der Lila Salon in Gelsenkirchen nimmt diesen Gedanken der Salonkultur wieder auf.

Bei jeder Veranstaltung finden Interessierte eine spannende Auswahl an Frauenliteratur, die vom Frauenbuchladen Amazonas (Bochum) ausgestellt wird.

« Archiv: Termine mit Marit Rullmann

« zur Übersicht der Termine