Termine mit Autorinnen: Fern Schumer Chapman

16.09. - 20.09.2006: Lesereise zum Buch "Mutterland ... nach dem Holocaust"

Samstag, 16.9.06, 17 Uhr im Foyer des Stadttheaters Rüsselsheim: Deutsche Lesung aus dem Buch "Mutterland ... nach dem Holocaust. Eine Tochter fordert die Erinnerung zurück" mit Regine Schröder Kracht und Jule Kracht. Anschließend Gespräch mit der Autorin Fern Schumer Chapman und ihrer Mutter Edith Schumer, Chicago. Musikalische Umrahmung durch Irith Gabriely mit Klezmermusik. Eintritt: Vvk Erw. 8,- € (erm 5,- €, Ak Erw. 9,- €) Eine Veranstaltung der VHS Rüsselsheim

Montag, 18.9.06, 9.30 Uhr: Lesung in der Praelat-Diehl-Schule in Groß-Gerau (nicht öffentlich)

Dienstag, 19.9.06, 9.30 Uhr: Lesung in der Albert-Einstein-Schule in Schwalbach (nicht öffentlich)

Dienstag, 19.9.06, 19.30 Uhr: öffentliche Lesung in der Albert-Einstein-Schule in Schwalbach, Mehrzweckhalle (veranstaltet von der Albert-Einstein-Schule, der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit im Main-Taunus-Kreis, dem Kulturkreis Schwalbach am Taunus und der Ev. Familienbildung im Dekanat Kronberg)

Mittwoch, 20.9.06, 9.30 Uhr: Lesung in der Schillerschule in Frankfurt (nicht öffentlich)

Mittwoch, 20.9.06 19.00 Uhr: öffentliche Lesung im Hof-Theater-Tromm und Gespräch mit der Autorin, ihrer Mutter und Theaterleiter Jürgen Flügge, 64689 Grasellenbach, Auf der Tromm 13, T+F: 06207/3323               

Donnerstag, 21.9.06, 9.30 Uhr: Lesung in der Immanuel-Kant-Schule in Kelkheim (nicht öffentlich)

« Archiv: Termine mit Fern Schumer Chapman

« zur Übersicht der Termine