Termine mit Autorinnen: Antje Schrupp

13.10. - 15.10.2006: Kurs

"Denken heißt einfach lebendig sein" - Hannah Arendt zum 100. Geburtstag

Wer war Hannah Arendt? Sie war eine deutsche Jüdin, die 1933 zuerst nach Paris, dann in die USA floh und eine berühmte Philosophin wurde. Eine Denkerin, die mit ihrer ungewöhnlich lebendigen Sprache bis heute fasziniert. Hannah Arendt hat nicht nur eine kluge politische Analyse totaler Herrschaft verfasst, sondern auch dazu ermutigt, über die Fragen menschlicher Existenz neu und unabhängig nachzudenken: über das Denken und Handeln, über die Liebe und Freundschaft. Wir wollen ihren Geburtstag mit allen Sinnen feiern: Sie sehen (im Film), sie hören, ihre Text lesen und miteinander ins Gespräch kommen.

Beginn: Freitag, 17.30 Uhr

Ende: Sonntag, 13.00 Uhr

Ort: Ev. Frauenstudien- und Begegnungszentrum, Gelnhausen, www.ekd.de/fsbz

Kosten: Kursgebühr 90,- € zzgl. Unterkunft und Verpflegung im EZ  85,- €, im DZ 75,- €

Anmeldung: Ingrid Ganß, E-Mail: ganss@fsbz.de

Referentinnen: Ingeborg Gleichauf, Antje Schrupp, Studienleitung: Kirsten Beuth

« Archiv: Termine mit Antje Schrupp

« zur Übersicht der Termine