Termine mit Autorinnen: Hanna Strack

19.01. - 23.01.2009: Vorträge und Workshops mit Hanna Strack

Seitenstetten/Österreich: Im Begleitprogramm zur Ausstellung "Leben erleben" imBildungszentrum St. Benedikt, Promenade 13, A-3353 Seitenstetten, bietet Hanna Strack (Autorin von "Die Frau ist Mit-Schöpferin. Eine Theologie der Geburt") verschiedene Workshops und Vorträge an:

 

Mittwoch, 21.1., 15-18 Uhr: "Wir kommen alle aus dem Mutterschoß" – Die Bedeutung des Geborenseins für jeden Menschen und für unsere Gesellschaft

Workshop für ReligionslehrerInnen

 

Während das christliche Abendland den Menschen immer als Sterblichen sieht und behandelt, ist es an der Zeit, mit der Philosophin Hannah Arendt die Geburtlichkeit, die Natalität, in unser Denken und Glauben zu integrieren. Mit jeder Geburt kann etwas Neues beginnen, jede Geburt ist ein einmaliger Schöpfungsakt Gottes, an dem die Mutter mitwirkt. Der Vater kann dabei die soziale Mutterschaft übernehmen.

Wie kann dies im Unterricht umgesetzt werden? Wie können wir Kinder zum Leben ermutigen?

 

Donnerstag, 22.1., 20 Uhr: Eine Theologie der Geburt wird vorgestellt

Vortrag für alle Interessieren, Pfarrgemeinderätinnen u.a.

 

Geburt wird erlebt als Begegnung mit dem Heiligen in der Ergriffenheit durch die absolute Seligkeit oder den übergroßen Schmerz und die Trauer, wenn das Kind krank oder tot geboren wird. Dem Vortrag liegen Interviews mit Hebammen und Aussagen von Müttern und Väter dem Vortrag zu Grunde. Das breite Spektrum der großen Gefühle bedarf eines Ausdrucks. Wie können Kirchgemeinden diesen Impuls aufnehmen?

 

Freitag, den 23.1., 9-12 Uhr: Die spirituelle Seite des Hebammenberufes

Workshop für Hebammen

 

Hebammen reichen Gott die Hände beim Ankommen eines neuen Menschen. Wie können sie die Geburt so gestalten, dass die Ergriffenheit vom Heiligen für alle Beteiligten spürbar wird?

Welche Bedeutung hat ihr erstes Wort zur Mutter und über dem Kind? Der Frauenkörper ist würdig für die Gegenwart des Göttlichen, er ist nicht unrein!

Nach einer kurzen Einführung wollen wir miteinander der spirituellen Seite des Hebammenberufes nachgehen. Zum Abschluss können wir eine kleine Segensfeier gestalten.

 

Weitere Informationen: +43 (0) 7477 / 428 85 – 0, bildungszentrum@st-benedikt.at

« Archiv: Termine mit Hanna Strack

« zur Übersicht der Termine