Termine mit Autorinnen: Eva-Gesine Wegner

17.10. - 18.10.2008: Vortrag mit Dias von Eva-Gesine Wegner

Gießen-Kleinlinden: Tagung vom 17.-18. Oktober im Bürgerhaus Kleinlinden, Zum Weiher 33, 35398 Gießen Kleinlinden zum Thema "Plötzlich und erwartet. Frauen entwickeln eine Sterbekultur" – u.a. mit Eva-Gesine Wegner (am Freitag, 18.45 Uhr)

 

Die Tagung soll bereits bestehende Frauenkultur rund um die Thematik Sterben, Tod und Trauer sichtbar machen. Sie soll Anstoß und Gelegenheit geben, sich mit der Thematik auseinander zu setzen und anregen, auch andernorts eine würdevolle Sterbekultur zu entwickeln. Veranstaltet wird die Tagung von der Fraueninitiative 04 e.V. Initiative für würdevolles Leben von Frauen bei Krankheit und im Alter, Regionalgruppe Mittelhessen.

 

Um Anmeldung wird gebeten. Infos über Kosten und Programm: www.fraueninitiative04.de, Tel.: 02251-625616

 

 

Freitag, 17. Oktober

18.30 Uhr: Beginn, Begrüßung

18.45 Uhr: Eva-Gesine Wegner: "Begleitung tut gut" – zum Umgang mit Begleit- und sehr besonderen Grabsteinen (Vortrag mit Dias)

20.30 Uhr: Bilder, die bleiben (Film von Katharina Gruber und Gisela Tuchtenhagen)

 

Samstag, 18. Oktober

10.00 Uhr: Begrüßung durch Ursula Passarge, Frauenbeauftragte der Stadt Gießen

10.30 Uhr: Erni Kutter: Weibliche Traditionen im Umgang mit Sterben und Tod

11.30 Uhr: Maria Zemp: Sterben und Tod in der Spiritualität der Frauenbewegung

13.00 Uhr: Kreistanz (Angebot von Heti Lohmann)

13.45 Uhr: Sabine Brönnimannn: Praxis gelebter Frauenkultur im Umgang mit Sterben, Tod und Trauer

Nachmittags Arbeitsgruppen

Abends Clowneskes Theater, Singen und Tanzen, Wiederholung des Films

« Archiv: Termine mit Eva-Gesine Wegner

« zur Übersicht der Termine