Termine mit Autorinnen: Uschi Madeisky

03.07.2016: "Matriarchate weltweit", Teil 2

Wetzlar: 15-16.30 Uhr, "Matriarchal Journeys", Kurzfilm aus der Reihe "Matriarchate weltweit"  über Leben und Arbeit der Fotografin Prinzessin Beatrix zu Hohenlohe mit den Matriarchatsfilmerinnen Dagmar Margotsdotter-Fricke und Uschi Madeisky am Labyrinth in der Colchesteranlage.

Ihre großformatigen Fotos sind in Matriarchaten weltweit entstanden. Ihre zentrale Aussage: " Nach den vielen Jahren, in denen ich rund um die Welt gereist bin, habe ich von den matriarchalen Gesellschaften wichtige Werte gelernt: Sie sind friedlich und lehnen Gewalt ab, kennen keine Kriminalität und keine Scheidung. Sie führen ein Leben in Balance zwischen Männern und Frauen. Die älteren Mitglieder einer Familie werden darin, dass sie die Führung übernehmen und die Richtung angeben, von den Jüngeren geachtet. Die beiden Filmemacherinnen entwickeln im Anschluss mit allen gemeinsam, in welcher Weise "Matriarchales" in unserem nahen Umfeld zur Wirkung kommen kann.

« Aktuelle Termine mit Uschi Madeisky

« Archiv: Termine mit Uschi Madeisky

« zur Übersicht der Termine