Projekt Beschreibung

Annette Reese

Annette Reese wurde 1969 im Weserbergland geboren und wuchs in einem evangelischen Pfarrhaus auf. Nach ihrem Diplom im Fach »Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis« war sie für den Göttinger Literaturherbst und als Pressereferentin im S. Fischer Verlag in Frankfurt am Main tätig. 2003 erhielt sie den Würth-Literaturpreis. Im selben Jahr zog sie mit ihrer Familie nach Weimar, wo sie bis heute lebt und arbeitet. Sie ist Mutter von zwei Töchtern.